Sportfreunde Fortuna Dreieich 2009 e.V.

Gemeinsam Sport erleben

 

Dreieich. Ungewöhnlich früh - bereits acht Wochen vor Rückrundenbeginn - beginnt die Wintervorbereitung der Fußballer von Fortuna Dreieich. Gründe gibt es ausreichend, warum Trainer Nicolò Mazzone seine Spieler frühzeitig aus der winterlichen Komfortzone herausholen möchte. Mit nur sechs Punkten aus zwölf Partien belegen die Sportfreunde aktuell den Abstiegsrelegationsplatz - trotz zuletzt aufsteigender Form. Die Lage ist nicht aussichtslos, denn insgesamt tummeln sich fünf Teams in unmittelbarer Reichweite im Tabellenkeller.

Am kommenden Freitag, den 14.01.2022, beginnt um 19:30 Uhr das Projekt Aufholjagd. Zunächst sind fünf Trainingstermine angesetzt: 14.1., 16.1., 18.1., 21.1. und 23.1. - wochentags um 19:30 Uhr, sonntags um 10:30 Uhr. Am Dienstag, den 25.1. steht schließlich das erste Testspiel auf dem Programm: Mit Viktoria Urberach ist direkt ein höherklassiger Gegner zu Gast. Auch die darauffolgenden Testspielgegner sind meistens oberhalb der Kreisliga B zu finden.

Mazzone kann sich indes über zwei Rückkehrer als Verstärkungen freuen: Dennis Jochum wechselt von Ligakonkurrent SSG Langen II zurück zur Fortuna, für die er sechs Jahre zwischen 2013 und 2019 aktiv war. Ein weiterer Rückkehrer ist Dominik Curkovic, der an die erfolgreiche Saison 2019/2020 mit zwölf Treffern im Fortuna-Trikot anschließen möchte. Nach dem pandemiebedingten Abbruch der Spielzeit wechselte er zu Kreisoberligist SG Götzenhain, kehrt nun aber nach knapp anderthalb Jahren wieder zurück. Veränderungen gibt es auch auf der Torwartposition: Nach mehreren, zum Teil schwerwiegenderen, Verletzungen beendet Tobias Scheuermann frühzeitig seine Karriere: "Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen. Aber aufgrund der vielen Verletzungen habe ich mich dazu entschieden, die Fußballschuhe an den Nagel zu hängen", begründete er mit Wehmut diesen Schritt. Zurückkehren wird hingegen Sebastian van Hall, der sich in der Sommervorbereitung im Testspiel gegen SG Götzenhain eine Verletzung zuzog. Mit ihm und Berk Ucan, der im Herbst zur Fortuna kam, stehen zwei etatmäßige Torhüter zur Verfügung, zudem steht Co-Trainer Marco Bergkemper auf Abruf bereit. Weitere Veränderungen gibt es keine im Kader der Dreieicher. Natürlich sind interessierte Spieler jederzeit willkommen.

Der komplette Vorbereitungsplan, inklusive Testspiele, ist hier einzusehen.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Vorbereitungsplan_Winter_2022.pdf)Vorbereitungsplan_Winter_2022.pdf[Vorbereitungsplan_Winter-2022]22 kB
© 2022 Sportfreunde Fortuna Dreieich 2009 e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.