Sportfreunde Fortuna Dreieich 2009 e.V.

Gemeinsam Sport erleben

 

Einige Fußball-Portale berichteten schon mittags davon, am Nachmittag erreichte dann die offizielle E-Mail des Hessischen Fußball-Verbandes die ihm zugehörigen Vereine. Der Verbandsvorstand empfiehlt den Delegierten einen Saisonabbruch bei einem in Kürze stattfindenden außerordentlichen Verbandstag vorzunehmen.

Diese Nachricht kommt nicht überraschend, viele Fußballvereine im Kreis Offenbach, aber auch hessenweit, tendierten zu einem Saisonabbruch. Die Endtabelle soll mithilfe der Quotienten-Regelung errechnet werden. Die Vereine, die einen festen Aufstiegsplatz belegen, sollen in der nächsten Spielzeit eine Klasse höher spielen dürfen. Die Vereine auf den Abstiegsrängen dürfen wohl die Klasse halten. Unklar ist, wie mit den Teams auf den Aufstiegsrelegationsplätzen verfahren wird.

Was bedeutet das für Fortuna Dreieich? Eigentlich nicht viel, außer dass die Saison 2019/2020 unvollständig beendet wird. In sportlicher Hinsicht belegt die 1. Mannschaft einen stabilen Mittelfeldplatz in der Kreisliga B, die 2. Mannschaft schließt die Saison voraussichtlich als Tabellen-16. ab, würde aber in der Kreisliga C verbleiben, in der es sowieso keine Absteiger gibt.

Insgesamt ändern sich die Tabellen - Stand jetzt - kaum, wobei einige spannende Fragen bleiben:

Offene Fragen - Kreisliga B:

  • Wird der Punktabzug für Nichteinhaltung des Schiedsrichtersolls beibehalten? Falls nein, ist Al Amal Dietzenbach sicher Tabellenzweiter. Auch die Fortuna könnte einen Platz nach oben rücken, da dann Punktgleichheit mit dem Türkischen SC Offenbach besteht und der direkte Vergleich an die Sportfreunde ging.
  • Bleibt es beim Punktabzug wegen der Nichteinhaltung des Schiedsrichtersoll: Wird bei Punktgleichheit der direkte Vergleich als Bewertungkriterium genommen, auch wenn nur einmal gegeneinander gespielt wurde? In diesem Fall hätte - wie in der Tabelle abgebildet - Al Amal die Nase gegenüber VfB Offenbach II vorne, obwohl der VfB II das bessere Torverhältnis hat.
  • Die entscheidende Frage: Darf der Tabellenzweite überhaupt ebenfalls aufsteigen und dem SV Pars Neu-Isenburg II in die A-Liga folgen?

 

Offene Fragen - Kreisliga C:

  • Was passiert mit dem DJK Sparta Bürgel II? Zur Erinnerung: Nach Ausschreitungen wurde das Team zunächst für zwei Partien (u.a. gegen Fortuna II) aus dem Verkehr gezogen, diese sollten laut Sportgerichtsurteil nachgeholt werden. Zudem hätte es einen satten Punktabzug für die aktuell als Tabellendritte gelistete Mannschaft gegeben. Sparta Bürgel II legte Einspruch gegen das Urteil ein, welches somit nicht rechtskräftig ist. Bislang ist kein (neues) Urteil bekannt.
  • Werden die noch ausstehenden Spiele von FT Oberrad II gewertet? Vermutlich ja, laut dem Dokument des Hessischen Fußball-Verbandes. Die Mannschaften, die noch kein zweites Spiel gegen FTO II hatten, werden wohl noch drei Punkte und 3:0-Tore erhalten. Die Fortuna II hatte bereits beide Partien gegen FT Oberrad II mit einem 3:0-Sieg gewertet bekommen.
  • Auch hier die Frage: Darf Susgo Offenthal II als Tabellenzweiter in die B-Liga aufsteigen?

 

Wie geht es bei der Fortuna weiter?

Nachdem bereits das Training am Donnerstag unter den strengen Abstands- und Hygieneregelungen aufgenommen wurde, kann nun 'richtig' für die kommende Saison 2020/2021 geplant werden. Wobei diese Planung natürlich immer mit Vorsicht zu genießen ist. Noch gibt es keinen offiziellen Starttermin für die nächste Spielzeit. Momentan ist komplett unklar, wann der reguläre Spielbetrieb überhaupt wieder aufgenommen werden kann. Sobald sich Neuigkeiten ergeben, informieren wir hier auf der Homepage und unseren Social-Media-Kanälen.

© 2021 Sportfreunde Fortuna Dreieich 2009 e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.