Sportfreunde Fortuna Dreieich 2009 e.V.

Gemeinsam Sport erleben

VolleyballNach vier Jahren nahmen die Volleyballer von Fortuna Dreieich wieder an einem Hobbyturnier teil. Nachdem der Verein 2013 und 2014 nach Wuppertal gereist war und in beiden Jahren lediglich die Ehrenplatzmedaille für den letzten Rang gewann, wollten die Sportfreunde beim 10. Winterspeckwegturnier des BSV Roxel in Münster ein besseres Ergebnis erzielen.

 

 

Münster. Den Dreieichern gelang zu Beginn auch ein Auftakt nach Maß: Gegen die BSV Roxel Volleybären gewann die Mannschaft mit drei Punkten Vorsprung. In den weiteren drei Gruppenspielen zeigte sich jedoch, dass die anderen Hobbyteams nicht nur eingespielter waren, sondern auch spielerisch Vorteile besaßen. So hielt die Fortuna gegen Wacker Mecklenbeck Goofys, Guardians of the Galaxy und Selten gute Volleyballer zwar gut mit, musste sich jedoch am Ende mit einigen Punkten Rückstand geschlagen geben.

Durch den vierten Rang in der Gruppe spielte die Fortuna im zweiten Teil des Turniers um die Plätze elf bis 15. Die Partien waren nun deutlich umkämpfter, allerdings konnten die Dreieicher wieder nur einmal gewinnen - erneut gegen die "Volleybären" des BSV Roxel, diesmal jedoch recht deutlich. Das bedeutete in der Endabrechnung den 14. Platz, für den die Dreieicher viel Applaus erhielten - immerhin hatten sie mit knapp 300 Kilometern die weiteste Anreise.

"Spielerisch waren wir deutlich verbessert im Vergleich zu 2013 und 2014", befand Fortunas Vorsitzender Clemens Weingärtner, der selbst mitspielte. "Immerhin konnten wir zwei Partien gewinnen und die restlichen Spiele einigermaßen ausgeglichen gestalten. Der Spaß stand im Vordergrund und den hatten wir sowohl beim Turnier als auch danach, als wir noch in die Münsteraner Innenstadt gegangen sind", zog der 28-Jährige ein positives Fazit.

In Zukunft möchte die Fortuna an weiteren Hobbyturnieren teilnehmen und auch zwischendurch trainieren. Vor dem Turnier in Münster hatten die Volleyballer nämlich nur eine gemeinsame Einheit.

Für die Fortuna spielten: Stefanie Ballay, Sigrun Gunesch, Lisa Gute (nicht eingesetzt), Jannik Holst (nicht eingesetzt), Sabrina Holst, Oliver Müller, Axel Teichgräber, Clemens Weingärtner, Julia Wille, Beckie Zinn.

Hier gibt es eine Fotogalerie mit vielen Bildern.

Volleyball

Die Volleyballer der Fortuna Dreieich präsentieren ihre Urkunde.

 

© 2022 Sportfreunde Fortuna Dreieich 2009 e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.